Fireplace

Fireplace
8

Die beiden überdimensionalen Glühbirnen symbolisieren Wärme und Licht.

Strom war eine Selbstverständlichkeit. Bis 2022 das erste Mal von einer Energieknappheit in der Schweiz gesprochen wurde. Plötzlich wurden Wärme und Licht sensibilisierter wahrgenommen. Die überdimensionalen Glühbirnen mit brennenden Zündhölzern erinnern an ein Lagerfeuer. Tagsüber sind die Zündhölzer erloschen, nachts flackern sie. Die Installation «Fireplace» erzählt auf eine spielerische Weise von der Nutzbarkeit der Energie in ihren verschiedenen Formen.

Flora Frommelt

Flora Frommelt (1990) lebt und arbeitet in Rapperswil-Jona und Zürich und widmet sich der Gestaltung unseres Lebensraums in ihrer gesamten Bedeutung. Sie arbeitet als Künstlerin an der Schnittstelle von Kunst, Architektur und Design.

Floras Arbeiten bewegen sich zwischen konzeptionellen Installationen und organischen Experimenten. Auf sinnliche Art spielt sie mit Fläche und Raum, fokussiert auf Strukturen und Muster, reagiert auf Mensch, Körper und Natur, auf digitale und analoge Themen, und entwickelt ortsspezifische Auseinandersetzungen mit raffiniert ernsthaftem Humor. Ihre Werke manifestieren sich in bildnerischen und räumlichen Inszenierungen und pflegen eine reduzierte, grafisch-geometrische Formsprache.

Begehungszeiten

Do, 11.1.2024 — So, 21.1.2024

18 Uhr – 22 Uhr

Standort

Kleinstadt
Burgerstrasse/Pfistergasse, 6003 Luzern

Künstler*in

Flora Frommelt

Rundgang

Über 20 Lichtinstallationen rund um das Luzerner Seebecken und in der Altstadt sind kostenlos zu entdecken.

Installationen

Kunstschaffende aus aller Welt verzaubern Strassen, Plätze und Fassaden der Stadt Luzern mit einzigartiger Lichtkunst. Entdecke die bezaubernden Lichtinstallationen auf einem kostenlosen Rundgang.

Lilu-Führungen

Bei den Lilu-Führungen blickst du hinter die Kulissen des beliebten Lichtfestivals und erfährst mehr über die Lichtkunst und die Lichtinstallationen. Mit unseren erfahrenen Lilu-Guides könnt ihr so manch spannendes und interessantes Wissen mit nach Hause nehmen.

LIGHTS ON