Fish are Jumping

Fish are Jumping
17

Platsch. Schau. Zu spät. Nein. Da war's. Platsch. JAA! Ich habe es gesehen.

«Fish are Jumping» ist eine Interpretation von Fischen, die manchmal unsere Aufmerksamkeit erregen, indem sie über das Wasser springen. Es beginnt mit einem Geräusch. Platsch! Die Oberfläche des Wassers bricht. Licht springt auf und sinkt schnell herab. Wieder ein Plätschern. Dann: Dunkelheit. Es ist ein Spiel von Licht und Dunkelheit, schnell und langsam, Klang und Stille. Eine Ode an die seltsamen kleinen Überraschungen, die das Leben bereit hält, wenn man der die Welt um einen herum Aufmerksamkeit schenkt.

Studio Toer

Toer ist ein multidisziplinäres Designstudio aus den Niederlanden, das 2011 von Castor Bours und Wouter Widdershoven gegründet wurde. Alle Installationen von Toer beginnen mit der Freiheit des Spiels. Geprägt von einem stark forschenden und experimentellen Ansatz, verschiebt das Studio Toer sowohl die technischen als auch die ästhetischen Grenzen des Designs in einem breiten Spektrum der angewandten Kunst, von Lichtinstallationen und Objekten bis hin zu interaktiven Erfahrungen und innovativen Produkten. Die interaktiven Installationen von Toer wurden auf zahlreichen internationalen Festivals präsentiert.

Begehungszeiten

Do, 11.1.2024 — So, 21.1.2024

18 Uhr – 22 Uhr

Standort

Löwendenkmal
Denkmalstrasse 4, 6002 Luzern

Wird unterstützt von

Rundgang

Über 20 Lichtinstallationen rund um das Luzerner Seebecken und in der Altstadt sind kostenlos zu entdecken.

Installationen

Kunstschaffende aus aller Welt verzaubern Strassen, Plätze und Fassaden der Stadt Luzern mit einzigartiger Lichtkunst. Entdecke die bezaubernden Lichtinstallationen auf einem kostenlosen Rundgang.

Lilu-Führungen

Bei den Lilu-Führungen blickst du hinter die Kulissen des beliebten Lichtfestivals und erfährst mehr über die Lichtkunst und die Lichtinstallationen. Mit unseren erfahrenen Lilu-Guides könnt ihr so manch spannendes und interessantes Wissen mit nach Hause nehmen.

LIGHTS ON