The Code of Art

The Code of Art
2

«The Code of Art» ist das erste interdisziplinäre Experiment des Künstlers, bei dem die «träumende Maschine» mit traditionellem Wissen kombiniert wird, um etwas völlig Einzigartiges und Auffälliges zu schaffen.

Das Video-Mapping hat in den letzten 10-15 Jahren erstaunliche Fortschritte gemacht. Der analogen und digitalen Manipulation von Gebäudefassaden sind nur durch die Fantasie Grenzen gesetzt. Zuerst eroberten handgezeichnete Lösungen die Welt im Sturm. Dann sind wir mit der Weiterentwicklung der Technologie allmählich beim 3D-Mapping angelangt, bei dem Raum und Zeit anhand eines präzisen räumlichen Modells des Gebäudes «verzerrt» werden, um atemberaubende, aufsehenerregende Kunstwerke zu schaffen. Ende 2022 wird ein neuer und radikal anderer kreativer Prozess in die Welt der Künstler Einzug halten: die künstliche Intelligenz (KI). Dank eines Paradigmenwechsels, der nichts anderes ist als der Einsatz von Programmiersprachen, Skripten und Codes im Dienste der Kunst, bahnt sich das maschinelle Lernen einen völlig neuen Weg im Bereich der unbewegten und bewegten Bilder.

«The Code of Art» ist das erste interdisziplinäre Experiment des Künstlers, bei dem die «träumende Maschine» mit traditionellem Wissen kombiniert wird, um etwas völlig Einzigartiges und Auffälliges zu schaffen – eine Projektion der Zukunft, eine neue Generation der Videokunst. Was das Publikum sehen wird, ist eine auffällige Animation, die von Menschen und KI geschaffen wurde und deren Hauptthema die «freie Assoziation» ist.

Gonzo Visuals

gonzo visuals (Projekt von Adam Baglyas) ist ein kreativer Content Producer und Anbieter visueller Technologie seit fast 10 Jahren. Seine Projekte umfassen ein breites Spektrum an farbenfrohen und interaktiven Arbeiten, von einfachen Raypaintings bis hin zu 3D-Gebäudeprojektionen und Lichtinstallationen.

Begehungszeiten

Do, 11.1.2024 — So, 21.1.2024

18 Uhr – 22 Uhr

Standort

Torbogen
Bahnhofplatz, 6003 Luzern

Rundgang

Über 20 Lichtinstallationen rund um das Luzerner Seebecken und in der Altstadt sind kostenlos zu entdecken.

Installationen

Kunstschaffende aus aller Welt verzaubern Strassen, Plätze und Fassaden der Stadt Luzern mit einzigartiger Lichtkunst. Entdecke die bezaubernden Lichtinstallationen auf einem kostenlosen Rundgang.

Lilu-Führungen

Bei den Lilu-Führungen blickst du hinter die Kulissen des beliebten Lichtfestivals und erfährst mehr über die Lichtkunst und die Lichtinstallationen. Mit unseren erfahrenen Lilu-Guides könnt ihr so manch spannendes und interessantes Wissen mit nach Hause nehmen.

LIGHTS ON